• Einsparend Effizient Erneuerbar

  • Energieprojekte mit Augenmaß

  • Beratung . Konzepte . Management

Dipl. Ing. Matthias Unnath - Inhaber und Geschäftsführer E³

"Durch meine langjährige Tätigkeit als zertifizierter BAFA-Energieberater und Energieberater der Verbraucherzentralen Rheinland-Pfalz und Hessen e.V. sind mir die Belange, Sorgen aber auch die Interessen und Motivationen der Verbraucher im Hinblick auf den Klimaschutz bestens bekannt".

Matthias Unnath hat einen Abschluss als NLP-Practitioner und befindet sich derzeit in der Ausbildung zum NLP-Coach. Er war Coach im Projekt „Coaching kommunaler Klimaschutz“ des Klima-Bündnisses – Allianza del Clima e.V. - tätig. Im Rahmen des Coaching berät und begleitet er Kommunen bei der Entwicklung von Klimaschutzzielen und Konzepten, und leitet Akteursworkshops. Er ist Klimaschutzberater und Referent für den Fachbereich Energie im Projekt „Klimschutz konktret" vom Deutschen Energieberaternetzwerk e.V. und dem Bundesverband für Umweltberatung e.V.

Als Energiemanager und Auditor erarbeitet er Konzepte zur Einführung des Energiemanagementsystem DIN ISO 50001 für kleine und mittelständische Unternehmen (KMU). Diese berät er außerdem als Energieeffizienzberater u.a. nach den BAFA-Richtlinien „Energieberatung im Mittelstand“, zu allen Fragen der Energieeinsparung und Energieeffizienz.

Als Energieeffizienzexperte der dena und Energieberater der Verbraucherzentralen Rheinland-Pfalz und Hessen e.V., besitzt er einen reichhaltigen Erfahrungsschatz im Bereich der Energieeinsparung sowie des Klimaschutzes im Wohnungs- und Gewerbebau.

Kommunale Erfahrung sammelte Matthias Unnath über 3 Jahre als Energie- und Klimaschutzbeauftragter des Landkreises Mainz-Bingen.

An der Transferstelle für rationelle und regenerative Energienutzung in Bingen beschäftigte er sich schwerpunktmäßig mit Nahwärmeversorgungskonzepten, dem Einsatz von Wärmepumpen und Biokraftstoffen in der Land- und Forstwirtschaft.

Matthias Unnath ist Diplom Ingenieur (FH) für Umweltsschutz. Er führt das Ingenieurbüro E³ seit 2010 und ist mit Geschäftsführer der nwE³ GmbH 

Stephanie Krämer - freie Mitarbeiterin

Stephanie Krämer kam 2016 als freie Mitarbeiterin während des Masterstudiums zu uns. Ihren Abschluss hat sie 2017 an der Technischen Hochschule Bingen in Energie- und Gebäudemanagement absolviert. Während eines Praktikums und verschiedenen freiberuflichen Tätigkeiten im Bereich Photovoltaik entdeckte sie ihr Interesse in der Beratung zum Schutz des Klimas und der Umwelt.

Nach Abschluss des Studiums ergänzte Stephanie Krämer unser Team als Projektingenieurin.

Brigitte Mauer - Büromanagement und unsere gute Seele

Brigitte Mauer ist Betriebsfachwirtin mit dem Schwerpunkt Steuern, Rechnungswesen und Controlling. Seit 2004 betreut sie kleine und mittelständische Unternehmen.
Mit zeitgemäßen Standards und Praxisinstrumenten sorgt sie für eine permanente Optimierung der Betriebsabläufe und Prozesse sowie für eine effektive Ausschöpfung vorhandener Ressourcen.

Als freie Mitarbeiterin berät und betreut sie das Ingenieurbüro E³ und kümmert sich dort um betriebliches Management.

"Das Ingenieurbüro E³ mit all seinen inneren und äußeren Prozessen ist stets im Fluss mit viel Herzblut halte ich die Ingenieure auf Trab."

Structura Büromanagement

Beraterin der offensive Mittelstand

Florian Schulz - freier Mitarbeiter

„Schon gegen Ende meiner Schulzeit war mir klar, dass ich einmal im Bereich Klimaschutz und Nachhaltigkeit arbeiten möchte. Mit Wahl des Wahlpflichtmoduls Umweltcontrolling legte ich einen Schwerpunkt auf den betrieblichen Umwelt- und Klimaschutz. Mein Wissen vertiefte ich, indem ich die Prüfungsleistung in Form eines Umweltaudits in Anlehnung an ISO 14001 und EMAS für einen Markt der REWE erbrachte."

 

Florian Schulz ist Student im Studiengang Klimaschutz und Klimaanpassung an der Technischen Hochschule Bingen. Er ergänzt das Team als Werksstudent/freier Mitarbeiter seit Februar 2019. Durch sein "Klimaschutz und Klimaanpassungs“-Studium verbindet er die theoretischen Voraussetzungen, um Klimaschutz aktiv umzusetzen und diesen mit den notwendigen Anpassungsmaßnahmen zu kombinieren. Bei der E³ ist er in den Bereichen der betrieblichen Energieberatung und der energetischen Sanierungsmaßnahmen von Privathaushalten tätig. Außerdem unterstützt er uns im neuen Geschäftsfeld der Maklerei.