• Einsparend Effizient Erneuerbar

  • Energieprojekte mit Augenmaß

  • Beratung . Konzepte . Management

Information im Rahmen des Corona-Virus

Wie schnell sich die Rahmenbedingungen, die Einfluss auf unser Leben nehmen, ändern können, führt uns gerade die Ausbreitung des Corona-Virus vor Augen. Bemerkenswert ist, wie die Politik hier ihre Handlungsfähigkeit gezeigt und mit ihrem zielgerichteten Handeln Verantwortung für die Risikogruppen unserer Gesellschaft übernommen hat.

Wir hoffen und wünschen uns sehr, dass dieses fokussierte Handeln keine Nebelkerze bleibt und ein ähnlich direktes Verhalten auch im Klima- und Umweltschutz oder auch in der Flüchtlingspolitik Eingang findet.

An dieser Stelle darf man sich die zynische Fragen stellen, ob ein Tempolimit 120 einführen würde, wenn damit sichergestellt wäre, dass sich das Coronavirus nicht so schnell verbreitet.

Immer mehr spüren wir die Auswirkungen der Klimveränderung. Die weiteren Dimension liegen wohl z. Zt. noch eher außerhalb unserer Vorstellungskraft. Hier sind das Wohl nachfolgender Generationen, Ökosysteme oder die Biodiversität immer mehr gefährdert.

Das Corona-Virus bringt, Tod und Leid, legt die Wirtschaft lahm, bedroht Unternehmen in Ihrer Existenz und bringt Gewinner in der digtitalen Wirtschaft. Es führt aber auch bei denen, die nicht in Gesundheitsystem oder in anderen Systemrelevanten Berufen arbeiten, zu einer wohl nie dagewesenen Entschleunigung. Eine Entschleunigung die verbunden ist mit einem geringeren Energie- und Ressourcenverbrauch und dadurch zu geringeren Belastung der Umwelt und weniger Emissionen führt.

Die Satellitenaufnahmen der NASA von China und Europa zeigen uns deutlich diese Auswirkungen. Dabei sollten wir nicht vergessen, dass durch die Verlagerung der Produktionsprozesse und das Outsourcing natürlich die Emissionen in China in erster Linie auch unsere Emissionen für unseren Konsum in Europa und Nordamerika sind.

So schwer es auch fallen mag, versuchen Sie in der Krise auch eine Chance zu sehen und werfen Sie doch mal einen Blick auf die Weltretter!